Instagramdingsbumsstar 22

*WERBUNG: Fuchs hat ja jetzt Influenza und will als Star bei dem Instagramdingsbums durchstarten. Allerdings lief es etwas schleppend an. Deswegen war FUCHS anfänglich auch ein wenig deprimiert, nachdem er alle führenden Schmuck- und Uhrfabriken dieser Welt angeschrieben hat, um eine Kooperation an Land zu ziehen. Leider hagelte es nur Absagen. Vielleicht, weil auch keiner den FUCHS im Sack kaufen wollte oder die Vergütung in Form von „Premiumfuchsfutter im Goldschälchen“ zu hoch angesetzt war? Man weiss es nicht. Jetzt hat FUCHS allerdings den ersten Fisch an Land gezogen. Seine erste Kooperation!
Und zwar geht es um die „Papierwischski Limited Corperation“ irgendwo in Asien, die sich auf Papieruhren und Papierschmuck spezialisiert hat. FUCHS meint der Tragecomfort wäre etwas „labbrig“ aber sonst ganz o.k. Als Entlohnung gibt es übrigens eine Tüte Breckies – Himbeer-Lebergeschmack.

Alles von unserem Bürofuchs auf dem Instagram unter #instagramdingsbumsstar

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blogverzeichnis Bloggerei.de