testblogs

bis vor ein paar monaten hatte ich keine ahnung, was testblogs sind und welchem zweck sie dienen. aber dann brach es über uns herrein. kein tag, an dem uns nicht ein, zwei anfragen erreichen, in denen uns testblogs vorgestellt werden. verbunden mit der bitte um eine kleine warenprobe. diese wird dann auf dem jeweiligen blog getestet und vorgestellt.
das prinzip ist ganz einfach. wir stellen etwas zur verfügung. im gegenzug erhalten wir einen guten text incl. link und produktvorstellung.
auf der einen seite finde ich den grundgedanken sehr charmant und vor allen dingen seitens der betreiber auch sehr pfiffig. kommt man doch im besten falle  an ein schönes sortiment alltäglicher und unalltäglicher dinge.
es gibt aber einen einfachen grund, warum wir uns an diesem konzept nicht beteiligen. der ein oder andere seo-experte wird jetzt die hände über dem kopf zusammenschlagen, aber ich bleibe dabei.
imho ist es nur eine frage der zeit, bis der google auch diese art des linkaufbaus erkennt und im besten falle ignoriert – im schlimmsten fall abwertet.
in dieser hinsicht bin ich extrem spiessig und konservativ. denn einmal ein fehler in diesem bereich – und eine rückgängigmachung ist fast unmöglich. das weiss ich auch aus eigener leidvoller erfahrung. seitdem behandel ich diese thematik wie ein rohes ei. wir bleiben bei dem konzept „organisches wachsen“. ich bin fest davon überzeugt, dass die guten bis sehr guten verlinkungen von ganz alleine kommen. sicherlich kann man an einigen stellen etwas nachhelfen um im detail ein wenig dazutun. das machen wir auch – bzw. lassen machen. im grossen und ganzen vertauen wir aber darauf, dass sich dieses feld von alleine entwickelt. und die bisherigen ergebnisse geben uns auch recht.
und so werden wir auch in zukunft die finger von dieser art der verlinkung lassen. egal ob testblogs, gewinnspiele oder sonstwas in dieser art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis Bloggerei.de